© 2018 www.tt-tsvkoenigsbrunn.de

Auf Facebook teilen
Der Sport für jede Familie!

Datenschutzerklärung

Impressum

Home News und Termine Über uns Mannschaften Turniere Veranstaltungen Training Sponsoren Kontakt
TISCHTENNIS TSV Königsbrunn

INFOBOX

Bezirksklasse A Gruppe 1 Augsburg-Süd

Tabelle

Spielplan

Aufstellung

4.1. Melanie Wantscher (WES)

4.2. Johannes Hafenmayer

4.3. Stefan Lang

4.4. Joseph Pech

4.5. Brigitte Wantscher (WES)

4.6. Alfred Simon

4.7. Markus Nistler

4.8. Kurt Götzenbrugger

4.9. Ivana Taseva (WES)

Mannschaftskontakt

Stefan Lang

E-Mail.: stefan.lang@ub-lang.de

Spiellokal

Sporthalle der Mittelschule Königsbrunn Süd

Römerallee 1

86343 Königsbrunn

Heimspieltag

Freitag 20:15 Uhr

Herren IV

Nach einer erfolgreichen Saison konnte die 4. Herrenmannschaft  den lang ersehnten Aufstieg feiern. Der Neustart in der Bezirksklasse A beginnt am 14. September auswärts beim altbekannten SSV Bobingen. Das Team um Mannschaftsführer Stefan Lang ist mit neun Spielerinnen und Spielern recht breit aufgestellt. Nicht unbekannt ist einerseits das Wantscher-Duo Brigitte und Melanie, welche stets ihre Unterstützung und Einsatzbereitschaft unter Beweis gestellt haben. Zusätzliche Verstärkung, als auch weiblichen Ehrgeiz bringt unsere Ivi (Ivana Taseva) mit. Alle drei werden parallel im Damenbereich nach einer ebenfalls bärenstarken letzten Punktrunde nun in der Verbandsliga Süd an den Start gehen. Um letztendlich eine Herrenmannschaft ins Rennen schicken zu können werden zunächst ein paar "alte Hasen", namentlich Stefan Lang, Kurt Götzenbrugger, Alfred Simon mit eingebracht. Komplettiert wird das Herren Sextett durch die etwas jüngere Fraktion, kurz Johannes Hafenmayer, Joseph Pech und Markus Nistler.

Konkretes Ziel der Mannschaft ist ein gesicherter Mittelfeldplatz. Weiterhin ambitioniert werden wir jedoch alles versuchen den Drive der Vorsaison mitzunehmen und auszubauen, um eine Platzierung im oberen Drittel zu erreichen. Die Spieler-Mixtur hat sich in sehr ähnlicher Form bereits in vergangen Partien nicht nur sportlich, sondern auch kameradschaftlich als wahres Team herausgestellt.

Also Jungs und Mädels der Vierten - Beißen!